Können bei L-Citrullin Nebenwirkungen auftreten?

Wie du auch in den anderen Artikeln zum Thema nachlesen kannst, profitiert dein Körper auf vielfältige Weise von einer Einnahme von L-Citrullin. Nebenwirkungen lassen sich dabei aber, wie bei jedem anderen Medikament auch, leider nicht immer komplett ausschließen. Der folgende Beitrag soll daher aufzeigen, inwieweit durch die Einnahme von Citrullin Malat Nebenwirkungen auftreten können und wie wahrscheinlich negative Begleiterscheinungen sind.

Frau mit Fragenzeichen, da unwissend ueber Nebenwirkungen

Mein Favorit bei der Wahl des Citrullins!

  • Hevorragende Wasserlöslichkeit, auch in Verbindung mit kalten Flüssigkeiten
  • Verbesserte Durchblutung und Leistungsfähigkeit
  • Schnelle und effektive Aufnahme des Körpers
  • Frei von Stimulanzien
  • Made in Germany

Wie zeigen sich bei Citrullin-Malat Nebenwirkungen?

Generell sind negative Begleiterscheinungen bei der Einnahme von L-Citrullin deutlich seltener als z.B. bei Arginin, was einer der Gründe ist, warum sich Citrullin Malat häufig besser eignet, den Arginin Spiegel zu erhöhen als Arginin selbst. Dennoch können auch bei der Einnahme von L-Citrullin Malat Nebenwirkungen in Form von Übelkeit nicht komplett ausgeschlossen werden. Diese Probleme treten jedoch eigentlich höchstens bei einer Einnahme auf nüchternem Magen auf. Ansonsten gibt es kaum Berichte darüber, dass Citrullin Malat Nebenwirkungen hervorgerufen hätte. Zu beachten ist jedoch, dass es bei der Einnahme mit anderen Medikamenten zu ungewünschten Wechselwirkungen kommen kann.

Nebenwirkungen in Kombination mit Medikamenten?

Normalerweise ist eine Supplementierung bedenkenlos möglich, da der Körper überflüssiges Citrullin über den Körper ausscheidet. Ist diese Funktion jedoch gestört, kann es zu einer erhöhten Ammoniakkonzentration im Blut kommen. Die Folge einer solchen Citrullinämie können bleibende psychische oder physische Schädigungen sein. Aber auch bei anderen Krankheiten wie beispielsweise rheumatoiden Arthritis kann L-Citrullin zum Problem werden. Dabei kommt es zu schmerzhaften Autoimmunreaktionen, da der Körper Antikörper gegen citrullinierte Proteine (ACPA) bildet. Und auch Menschen mit einem erhöhten Glukosespiegel sollten möglichst auf die zusätzliche Aufnahme von Citrullin verzichten, da sie ohnehin bereits einen signifikant erhöhten Citrullinwert aufweisen. Patienten, die ohnehin schon einen niedrigen Blutdruck aufweisen, wird ebenfalls davon abgeraten, Citrullin einzunehmen, da es zu einer weiteren Reduktion des Blutdrucks kommen kann.

Was tun, wenn durch L-Citrullin Nebenwirkungen auftreten?

Wenn du nach der Einnahme von Citrullin Malat Nebenwirkungen feststellst, solltest du auf jeden Fall Dosierung und Zeitpunkt der Einnahme überdenken. Am besten sprichst du auch einmal mit einer erfahrenen Person über deine Probleme. Bestand dein Ziel vorrangig darin, einen verbesserten Pump zu spüren, kann es unter Umständen sinnvoll sein, komplett auf die Einnahme zu verzichten. Vor allem bei schwerwiegenden L-Citrullin Nebenwirkungen solltest du jedoch unbedingt einen Arzt konsultieren und kein L-Citrullin supplementieren, bis die Ursache für die negativen Begleiterscheinungen ermittelt wurde.

Safety first Schild, falls Nebenwirkungen auftreten

Möchtest du Citrullin eine Chance geben? Mein Berater hilft Dir bei der Auswahl des richtigen Citrullins!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.