Was ist besser – Citrullin oder Arginin?

Wenn man sich mit dem Thema L-Citrullin beschäftigt, stößt man früher oder später auch auf den Begriff L-Arginin. L-Citrullin wird vor allem eingesetzt, um die Wirkung von Arginin zu verstärken. Damit stellt sich die Frage: „Was ist besser, Citrullin oder Arginin?“ eigentlich nicht. Eine Gegenüberstellung der beiden Stoffe ist dennoch sinnvoll, um sich die Eigenschaften von Citrullin oder Arginin klar zu machen. Daher nun der große Vergleich: Citrullin vs Arginin.

L-Citrullin und Arginin für bessere Leistungsfähigkeit

Mein Favorit bei der Wahl des Citrullins!

  • Hevorragende Wasserlöslichkeit, auch in Verbindung mit kalten Flüssigkeiten
  • Verbesserte Durchblutung und Leistungsfähigkeit
  • Schnelle und effektive Aufnahme des Körpers
  • Frei von Stimulanzien
  • Made in Germany

Citrullin Malat oder Arginin – Unterschiede?

Beide, Citrullin und Arginin sind Aminosäuren und am Harnstoffzyklus beteiligt. Dabei stellt Citrullin als nicht-proteinogene alpha-L-Aminosäure ein Zwischenprodukt dar, das im Falle eines Überschusses über die Harnwege ausgeschieden wird. Arginin dagegen stellt eine semi-essentielle Aminosäure dar und ist zugleich unter den proteinogenen Aminosäuren diejenige mit dem höchsten Masseanteil an Stickstoff. Somit kommt Arginin eine besondere Bedeutung bei der Erhöhung des Stickstoffoxid-Anteils im Blut zu. Dieser bewirkt eine erhöhte Muskelkontraktion, eine Stärkung des Immunsystems, eine schnellere Regeneration und somit insgesamt eine verbesserte Leistungsfähigkeit. Citrullin Malat kann diesen positiven Effekt noch verstärken. Das liegt zum einen daran, dass Citrullin den Arginin-Spiegel stärker erhöht als Arginin selbst, zum anderen hemmt es das für den Arginin-Abbau essentielle Enzym Arginase. Somit sorgt es nicht nur für eine vermehrte Argininbildung, sondern auch für einen langsameren Abbau bestehenden Arginins. Darüber hinaus wirken beide gefäßerweiternd und können so den Blutfluss verbessern, weshalb beide nicht nur im Kraftsport, sondern beispielsweise auch bei Bluthochdruckpatienten Anwendung finden.

Mehr L-Arginin? L-Citrullin als Lösung!

Fazit der Vergleichs Citrullin Malat vs Arginin: Sofern du einen geringen Arginin-Wert aufweist, kannst du diesen durch die Einnahme von Citrullin Malat deutlich stärker erhöhen als durch die reine Einnahme von L-Arginin. L-Citrullin hilft dir also letztendlich dabei, deinen Stickstoffmonoxidgehalt im Blut spürbar zu erhöhen. Vor allem im Kraftsport erfreut sich L-Citrullin wachsender Beliebtheit, da die Vorteile eines verbesserten Pumps, einer längeren Ausdauer und einer verbesserten Regeneration deutlich stärker zu spüren sind als bei der Einnahme von L-Arginin. L-Citrullin wird außerdem von vielen Menschen besser vertragen als L-Arginin, sodass auch eine Einnahme auf nüchternem Magen möglich ist.

Kombiprodukte mit L-Citrullin & L-Arginin?

Wenn du anfängst, nach Produkten mit L-Citrullin zu suchen, wirst du feststellen, dass es sich häufig um Kombiprodukte mit mehreren Wirkstoffen handelt. Vor allem Kraftsportler, die sich vor dem Training häufig einen individuellen Mix aus Supplementen zusammenstellen, bevorzugen allerdings pures Citrullin-Malat. Solltest du bisher noch keine Erfahrung mit Nahrungsergänzungsmitteln haben oder vor allem an den gesundheitlichen Vorteilen des Citrullins interessiert sein, kann die Wahl eines L-Citrullin-L-Arginin-Kombiprodukts aber durchaus sinnvoll sein. Das liegt daran, dass L-Citrullin seine positiven Wirkungen nur dann vollständig entfalten kann, wenn ausreichend Arginin vorhanden ist. Fehlt es an L-Arginin, kann auch kein verlängernder oder verstärkender Effekt durch die Einnahme von L-Citrullin erzielt werden. Eine losgelöste Betrachtung von L-Citrullin und L-Arginin ist also nur bedingt möglich. Stattdessen solltest du auf eine ausreichende Versorgung mit beiden Aminosäuren achten, um von sämtlichen Vorteilen eines erhöhten Stickstoffmonoxidgehalts im Blut profitieren zu können.

L-Citrullin Malat Produkt in Verpackung
Arginin Produkt in Verpackung

Fazit: L-Citrullin verstärkt die positiven Eigenschaften von L-Arginin, deshalb sollte es nicht „oder“ sondern „und“ heißen.

Du möchtest Dir Citrullin zulegen, benötigst aber Hilfe bei der Auswahl?

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.