Einnahme von L-Citrullin: Pulver oder Kapseln?

Du hast bereits für dich entschieden, welche Menge von L-Citrullin bzw. L-Citrullin-Malat du zu dir nehmen möchtest? Du fragst dich nun aber noch, in welcher Form du es zu dir nehmen solltest? Folgender Überblick kann dir bei deiner Entscheidung helfen:

Pulver auf Tisch anstatt Kapseln

Mein Favorit bei der Wahl des Citrullins!

  • Hevorragende Wasserlöslichkeit, auch in Verbindung mit kalten Flüssigkeiten
  • Verbesserte Durchblutung und Leistungsfähigkeit
  • Schnelle und effektive Aufnahme des Körpers
  • Frei von Stimulanzien
  • Made in Germany

    Der Klassiker: L-Citrullin Pulver bzw. L-Citrullin Kapseln

    Wie du vielleicht schon weißt, hat man früher zunächst reines L-Citrullin eingesetzt, um Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu steigern. Üblich war die Einnahme in Form von L-Citrullin Kapseln oder Pulver. Da sich aber mittlerweile der Einsatz von L-Citrullin Malat durchgesetzt hat, wirst du solche Mittel kaum noch finden können. Die Frage ist auch, warum du dich auf die Einnahme von L-Citrullin Pulver beschränken solltest, wenn es Kombi-Präparate gibt, die mehrere positive Wirkungen in sich vereinen. Eine Einnahme von reinem L-Citrullin in Form von Pulver oder L-Citrullin Kapseln kann höchstens dann sinnvoll sein, wenn du eine Unverträglichkeit gegenüber Malat zeigen solltest.

    Die Weiterentwicklung: L-Citrullin Malat Pulver

    Im Hinblick auf die Supplementierung von L-Citrullin hat sich mittlerweile L-Citrullin Malat Pulver als gängige Einnahmeform etabliert. Vor allem für Sportler bietet das Pulver den Vorteil, dass es individuell dosiert werden und mit anderen Präparaten kombiniert werden kann. Zur Einnahme wird dann einfach die gewünschte Menge in ausreichend Flüssigkeit aufgelöst und getrunken. Da der Geschmack leicht säuerlich ist und an Zitronensaft erinnert, finden aber auch Nicht-Sportler Gefallen an der Einnahme von L-Citrullin Malat Pulver. Ein weiterer Vorteil des Pulvers gegenüber den L-Citrullin Malat Kapseln besteht in dem deutlich günstigeren Preis. Vor allem für diejenigen, die Citrullin präventiv zur Gesundheitsförderung einnehmen, ist dies häufig ein wichtiger Faktor. Ärzte verschreiben ihren Patienten z.B. bei Bluthochdruck aufgrund der leichteren Handhabung jedoch bevorzugt L-Citrullin Malat Kapseln, um Dosierungsfehler weitestgehend ausschließen zu können.

    Das Kombiprodukt: Arginin Citrullin Pulver

    Wie du in den anderen Artikeln zum Thema nachlesen kannst, basieren die positiven Effekte auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit überwiegend auf der Wirkungsweise von Arginin. Citrullin Pulver soll hier als Verstärker dafür sorgen, dass das Arginin besser wirkt und langsamer abgebaut wird. Fehlt jedoch Arginin im Körper, kann Citrullin nicht richtig wirken. Daher setzt sich mehr und mehr die Überzeugung durch, dass Arginin Citrullin Pulver, d.h. ein Kombiprodukt aus beiden Aminosäuren, eine optimale Wirkungsweise verspricht.

    Du benötigste noch Hilfe bei der Auswahl des richtigen Citrullins? Ich helfe Dir!

    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Want to join the discussion?
    Feel free to contribute!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.